• Portugal,  Reisetagebuch

    [467] Porto

    Am Dienstag Morgen sind vom Campingplatz in Vila Chá die fast drei Kilometer zum Bahnhof gelaufen und mit der Metro nach Porto gefahren. Der erste Eindruck war nur negativ. Überall Baustellen, extremer Lärm und überall nur Souvenirläden. Tina hat sich…

  • Portugal,  Reisetagebuch

    [463] Bekanntes Barcos und schönes Douro

    Manchmal geht es nur wenige Meter weiter und auch nicht immer muss das Ziel was unbekanntes Neues sein. Von der Quinta da Padrela ging es etwas drei Kilometer weiter hoch. Zur Kapelle des kleinen Dorfes Barcos. Mit kaltem Motor ist…

  • Portugal,  Reisetagebuch

    [460] Durchs Alto Douro zur Quinta da Padrela

    Fruchtig wirds, so schrieb ich am Ende des letzten Beitrages. Wir haben uns auf den Weg ins Alto Douro gemacht. Das Alto Douro ist die älteste Weinbauregion der Welt mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Seit über 2.000 Jahren wird hier Wein angebaut.…

  • Portugal,  Reisetagebuch

    [458] Boa tarde Portugal – Provinz Bragança

    Hola Portugal – und die Zeit dreht sich um eine Stunde zurück. Am Freitag Vormittag sind wir im Norden bei Quintanilha über die Grenze nach Portugal gefahren. Unser erstes Ziel war Bragança, die Haupstadt der Provinz Bragança. Wir waren bereits…

  • Reisetagebuch,  Spanien

    [454] Die beste Tankstelle und Poitou-Esel

    Hausputz war angesagt – von außen. Also eine Fahrzeugwäsche. Die #karlakiste war immer noch ziemlich dreckig von unserem Besuch im Bardenas Reales. Und so ging es für uns nach Palencia, zu der wohl besten Tankstelle für Wohmobilreisende. Die Tankstelle ist…

  • Reisetagebuch,  Spanien

    [450] Halbwüste Bardenas Reales und Wein in Elciego

    Am Sonntag war mal wieder Regen angesagt. Momentan schwankt das Wetter ständig zwischen Sonne und Regen, die nächtlichen Temperaturen zwischen 6 und 15 Grad. Das sollte uns aber nicht abhalten unser nächsten Ziel anzusteuern. Bardenas Reales. Eine Halbwüste in Navarra,…

  • Reisetagebuch,  Spanien

    [449] Militärsfestung in Pamplona

    Für uns ging es weiter in die Richtung unseres nächsten geplanten Ziels: die Halbwüste Bardenas Reales. Auf dem Weg dorthin war jedoch noch ein Zwischenstopp notwendig. Einerseits stand wieder Arbeit auf dem Zettel und andererseits wollte wir vor der nächsten…

  • Frankreich,  Reisetagebuch,  Spanien

    [447] Bardos (FR) und Jaizkibel (SP)

    Vom alten Tennisplatz ging es am Mittwoch etwa 100 Kilometer zu unserem letzten Schlafplatz in Frankreich. Bardos ist ein kleines Dorf, vielleicht sogar eine kleine Stadt, auf einem Berg und irgendwie echt süß. Unser Stellplatz war nicht besonders, aber sehr…