• Frankreich,  Reisetagebuch

    [442] Clérac und Escource

    Von Nantes aus hatten wir wieder knapp 300 Kilometer auf dem Tagesplan. Ursprünglich wollten wir den Le Mont-Saint-Michel, eine felsige Insel im Wattenmeer, besuchen. Doch wieder mal war es ständig am regnen. Der Besuch wäre ein Tagestrip zu Fuß gewesen…

  • Frankreich,  Reisetagebuch

    [441] Au revoir Normandie

    Nachdem wir uns letzte Woche Étretat wegen des Regens gespart haben, sind wir weiter bis in die Nähe von Utah Beach. Wir haben einen wenige Meter vom Strand entfernt frei gestanden. Es waren ein paar andere Camper dort und ansonsten…

  • Frankreich,  Reisetagebuch

    [439] Weiter bis Etretat und eine menge Regen

    Nachdem wir gestern Vormittag etwas gearbeitet haben, gings nach einer Stärkung an der Stellplatz Frittenbude, die etwa 230 km weiter Richtung Etretat. Wir sind über Land gefahren und haben ungefähr fünf Stunden gebraucht. Die Strecke war größtenteils schön. Die Städte…

  • Frankreich,  Reisetagebuch

    [437] Kalmthout (BE) – Audresselles (FR)

    Ich starte mal ein Reisetagebuch. Mal schauen, wie lange ich dran bleibe. In dieser Kategorie ist es eher kurz und knapp, wenig ausführend. Am Dienstag sind wir von Kalmthout in Belgien nach Audresselles in Frankreich gefahren. Das Wetter war super,…

  • Allgemein

    Wir suchen ein neues Zuhause für Damie

    Wir haben vor einigen Monaten eine Entscheidung getroffen, die uns seit ganz langer Zeit immer wieder beschäftigt hat. Und vor sieben Wochen war dann der Tag da, der bei uns ganz viel verändert hat. Wir haben uns nicht nur dazu…

  • Portugal,  Unterwegs

    100 Nächte on the Road

    Vor einem Jahr war uns alles zu viel, zu laut und zu groß – wir wollten uns verkleinern und in ein rollendes Zuhause ziehen. Und dann ging eigentlich alles sehr schnell. Wir haben uns hunderte Mobile gesehen, von Oldtimer bis…

  • Allgemein

    Pfotenliebe – Unser 1. Jahr mit Damie

    Heute ist Karfreitag und vor einem Jahr, Karfreitag 2019, haben wir Damien aus der Pflegestelle abgeholt. Seitdem ist viel passiert. Mit ihm und mit uns. Und ich habe versprochen, etwas zu seiner Geschichte zu schreiben und dazu, warum mit ihm…

  • Blick in die Bäume
    Gedankenstrudel

    Wer bin ich?

    Das ist eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ich bin so viel und dennoch habe ich mich oft gefragt, ja wer bin ich denn eigentlich? Und dann ist es irgendwie doch ganz einfach.

  • Gedankenstrudel

    2019 – Die Weichen sind gestellt

    Ein Jahresrückblick. Drei Wochen war es her, dass ich Tina gefragt habe, ob sie mich heiraten möchte und zum Jahresbeginn sind wir sind inmitten der Planung für die Hochzeit. Wo und wann wir heiraten würden, hatten wir bereits im Dezember…